06831-705517 post@volker-felten.de

Bioenergie-Massagen in Saarlouis

Bioenergie-Massagen sind eine besonders schöne Form, zu entspannen und dabei gleichzeitig etwas für seine Gesundheit zu tun. Die von mir entwickelte Shengji-Bioenergie-Massage beruht dabei auf dem Prinzip, sanfte Efleurage-, Petrisage- oder Friktionsbewegungen mit meinen energetischen Flüssen zu kombinieren. Dabei berühren meine Hände die Haut der oder des Empfangenden immer direkt, also ohne zusätzliches Gleitmittel, wie zum Beispiel Aroma-Öl oder Massagefett. Die Traditionelle chinesische Medizin (TCM) geht davon aus, dass um den gesamten physischen Körper die sogenannte Wei-Qi-Schicht wirksam ist, die das Eindringen krankmachender Faktoren von außen verhindern soll. Diese und das darunter liegende Gewebe werden bei meiner Shengji-Bioenergie-Massage energetisch aufgeladen.

Da die Intention hinter diesen Massagen positiv ausgerichtet ist, ist auch die Wirkung auf diese Energieschichten positiv. Eine solche Massage ist grundsätzlich als Ganzkörper-Massage ausgelegt, da es das Ziel ist, den ganzen Menschen und nicht nur Teilbereiche von ihm energetisch zu erreichen und die Wirkung ist in den allermeisten Fällen gleich beim ersten Mal zu beobachten: Die Empfangenden fühlen sich frisch und ausgeruht, vital und es ist keine Übertreibung, wenn man feststellt, dass die allermeisten nach einer solchen Anwendung irgendwie anders aussehen als vorher. Denn gerade dem Gesicht wird bei meinen Shengji-Bioenergie-Massagen besondere Aufmerksamkeit gewidmet.

Bioenergie-Massagen sind eine wunderbare Möglichkeit sehr effizient  auf die Zellstruktur, Zellspannung und Zellinformation zu wirken und dabei gleichzeitig für Regeneration zu sorgen. Elemente aus westlichen und fernöstlichen Penetrationstechniken werden hierbei harmonisch miteinander verknüpft. Denn es gibt nicht nur die „eine“ zielführende Anwendungstechnik. Es macht Sinn, das jeweils Beste zu sehen und zu nutzen. So enthält meine Shengji-Bioenergie-Massage Elemente aus dem Ayurveda, der klassischen Massage sowie der Arbeit mit Reiki und wirkt sowohl auf der Muskel- und Gelenkebene als auch im feinstofflichen Bereich. Die Meridiane und Chakras werden stimuliert und harmonisiert und durch Drücken bestimmter Akupressurpunkte werden die Organe aktiviert. Kräftige Griffe und sanfte Streichungen wechseln sich ab und es gibt auch Phasen des energetischen Verweilens an einem Punkt, wenn der Energiebedarf des Klienten dies vorgibt. So können muskuläre und energetische Blockaden gelöst und frische Energie zum Fließen gebracht werden.